Ausbildungen - Schule für Gesundheit und Heilung

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Ausbildungen

Die Schule bietet Ausbildungen in naturheilkundlichen Verfahren an. Diese sind so aufgebaut, dass jeder, ohne Vorkenntnisse, daran teilnehmen kann. Gleichzeitig sind die Unterrichtsinhalte so strukturiert und detailliert aufgebaut ,dass auch Heilpraktiker, Hebammen und Ärzte diese Kurse im Rahmen Ihrer Fortbildungen besuchen können.Die Ausbildungen vermitteln Theorie und Praxis so, dass alles Erlernte nach dem Kurs sofort angewendet werden kann.

Die Schule bietet folgende Ausbildungen an:

Aura- und Chakraarbeit
Alle Menschen, Tiere und Pflanzen sind von Energieschichten umgeben (Aura). In dieser einjährigen Ausbildung werden theoretische und praktische Fähigkeiten erlernt, um diese Energien positiv zu beeinflussen.

Bachblüten
Bekannt als die "sanften Helfer", haben Bachblüten eine positive Wirkung auf Körper Geist und Seele.

Dorn-Breuss
Die sanfte Wirbelsäulentherapie nach Dorn und die entspannende, reinigende und entgiftende Massage nach Breuss.
Die Ausbildung beinhaltet die komplette Wirbelsäulentherapie nach Dorn sowie die Breussmassage.

Edelsteinhausapotheke
Edelsteine harmonisieren Ungleichgewichte im Körper-Geist-Seele System. In dieser Ausbildung werden die Wirkungsweisen der 48 wichtigsten Heilsteine erklärt und Anwendungsmöglichkeiten geübt.

EFT (Emotional Freedom Technique)
Eine einfach zu erlernende Techinik, um sich von ungeliebten Gewohnheiten, Stress und Ängsten zu befreien.

Fußreflexzonenmassage
Eine sanfte Methode um körperliche und seelische Probleme zu behandeln und zu begleiten.

Homöopathische Hausapotheke
Die Homöopathie wird immer häufiger allein oder begleitend zur Schulmedizin eingesetzt. In diesem Kurs wird v.a. auf die Wahl des richtigen Mittels bzw. auch auf den Zeitpunkt eines Wechsel des Mittels eingegangen. Die Mittel werden so erklärt, dass auch Kleinkinder und Säuglinge behandelt werden können.

Kommunikationstraining
Das Kommunikationstraining ist eine ganzheitliche Ausbildung mit Elementen aus dem NLP, Ericksonscher Hypnose und Techniken zur persönlichenvWeiterentwicklung.

Kräuterheilkunde und Hexenwissen
Salben herstellen, Öle ansetzen, Kräuter bestimmen und sammeln gehört zu den ältesten heilkundlichen Methoden. In diesem Kurs werden diese alten Methoden erklärt und geübt.

Ohrakupunktur
Akupunktur ist eine der ältesten Heilmethoden. Sie ist Bestandteil der TCM (traditionellen chinesischen Medizin). Ohrakupunktur ist eine sehr übersichtliche und trotzdem sehr effektive Heilmethode.

Schüssler Salze
Die einfach zu hand habende Hausapotheke für jedermann. Da Schüssler Salze nicht über dosiert werden können, sind diese auch ideal für Kinder und Tiere geeignet.

Einführung in die TCM (Traditionelle chinesische Medizin)
Die chinesische Medizin hat einen Fokus auf der Gesunderhaltung. In diesem 1-Tagesseminar werden die Grundlagen der TCM, die Wandlungsphasen, Einfluss von verschiedenen Nahrungsmitteln und VErhaltensweisen auf die Gesundheit erklärt

Uralte Weisheiten - traditionenlle Überlieferungen - nährende Rituale
Warzen wegsprechen, gute Wünsche und Gedanken schicken, sind altes Kulturgut aus Europa.  Ebenso der Gebrauch und die Herstellung von Amuletten. An diesem Wochenende werden diverse Rituale erlernt und geübt.

......................................................................................................................................................................................................
Anmeldung
Die Anmeldung für Ausbildungen kann ausschließlich schriftlich erfolgen. Hier finden Sie die Anmeldung zu den Ausbildungen der Schule für Gesundheit und Heilung.

Förderungen
Die Schule für Gesundheit und Heilung akzeptiert Bildungssschecks und Bildungsprämien. Bitte prüfen Sie in eigener Regie, ob Sie ggf. Förderungen durch die folgenden Einrichtungen erhalten:

Bildungsprämie  www.bildungspraemie.info
Bildungssscheck www.bildungsscheck.nrw.de
...................................................................................................................................................................................................
Generelle Informationen

Ausbildungszeiten
Bitte beachten Sie die Anfangszeiten der jeweiligen Fortbildung. Die Ausbildungen beginnen pünktlich. Die Ausbildungen sind Intensivausbildungen und können als anstrengend empfunden werden. Es empfiehlt sich, sich den Abend frei zu halten.

Verpflegung in Tages- und Wochenendseminaren
Da die Pausen knapp bemessen sind, wird normalerweise mittags ein gemeinsames Buffet gegessen. Eine komplett eingerichtete Küche mit Backofen, Herd, Spülmaschine, ausreichend Besteck und Geschirr ist vorhanden. Suppen und Aufläufe werden immer wieder gerne gegessen. Allerdings bringt jeder das mit, was im Rahmen seiner Möglichkeiten und Fähigkeiten liegt. Obst und Kekse als Knabbereien sind auch willkommene Begleiter der Ausbildungen.
Tee und Wasser wird von der Schule kostenfrei in ausreichenden Mengen zur Verfügung gestellt.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü